Kirchenchor St. Ulrich

Der Kirchenchor St. Ulrich ist seit mehr als 200 Jahren schriftlich dokumentiert. Dies lässt sich in der Chronik der Pfarrei nachlesen. So schreibt unter anderem Matthias Ploner, der von 1785 bis 1800 Organist und Lehrer in St. Ulrich war, dass bei der Einweihung der Pfarrkirche 1796 eine „solemne Messe“ aufgeführt worden ist. Als Verein gegründet wurde der Kirchenchor im Jahre 1925. Zurzeit besteht er aus 46 Sängerinnen und Sänger und aus einem Orchester, welches ungefähr 22 Instrumentalisten zählt. Die Leitung des Kirchenchores liegt schon seit dem Jahr 1997 in den bewährten Händen von Felicitas Schweizer Kostner. Die  Obfrau des Kirchenchores ist seit dem Jahr 2017 Margit Peristi Cainelli.
Die Möglichkeit des Chores ein Orchester zur Verfügung zu haben, beeinflusst natürlich nicht unwesentlich das Repertoire und die Tätigkeit des Chores. Schon von alters her wurden in    St. Ulrich Orchestermessen der großen Komponisten wie Haydn, Mozart und Schubert aufgeführt. Die Hauptaufgabe des Chores besteht natürlich in der Mitgestaltung der liturgischen Feiern, sei es bei Festgottesdiensten als auch ab und zu bei Begräbnissen und Hochzeiten. Weiteres werden auch Konzerte aufgeführt und bei Gelegenheit andere festliche Anlässe mitgestaltet, wie zum Beispiel Einweihungen und Volksfeste. Der Kirchenchor besitzt auch eine eigene Tracht, die nach alten Mustern in den sechziger Jahren wieder rekonstruiert worden ist. Sie wird bei Prozessionen und besonderen Anlässen getragen. Die Chormitglieder treffen sich einmal wöchentlich zu den Proben im Pfarrheim (meistens am Dienstag) sowie auch die Orchestermitglieder (am Mittwoch).
Zurzeit besteht der Kirchenchor St. Ulrich aus 38 Sängern/innen, 25 Instrumentalisten (Orchester = Bläser und Streicher), einer Dirigentin, einem Organisten, einem Notenarchivar und aus drei Ehrenmitgliedern.

Namensliste der Ausschussmitglieder des Kirchenchores St.Ulrich 2017

Margit Peristi Cainelli (Obfrau) Kontakt: Tel. 3385945477 E – Mail: peristi@gmail.com
Pitscheider Vijo (Seniëur Pluan)
Felicitas Schweizer Kostner (Dirigentin)
Theodor Rifesser (Organist)
Viktor Canins (Vizeobmann und Vertreter der Streicher)
Matthias Delazer (Vertreter der Bläser)
Wilma Bergmeister Messner (Kassiererin)
Othmar Runggaldier (Beirat)
Karin Kostner Demetz (Trachtenwartin)
Oberhofer Demetz Marianne (Protokolle und Probelokal)
Martina Runggaldier Senoner (Schriftführerin)
Richard Senoner (Noten)
Marlis Moroder (Noten)

 

Kirchenchor c